AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen Golfcenter Linz

GELTUNGSBEREICH

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten für die gesamte Geschäftsverbindung zwischen dem Verein ASKÖ Golfcenter Linz und Nutzern der Anlage Dienstleistungen und Einrichtungen des Vereins gleich unabhängig von der Nutzungsdauer (im Folgenden „Mitglieder“) und regeln die wechselseitigen Rechte und Pflichten zwischen den Vertragspartnern.

Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird schriftlich durch ASKÖ Golfenter Linz zugestimmt.

MITGLIEDSCHAFT

Der Beitritt zum GOLFCENTER LINZ erfolgt mittels eines schriftlichen Antragsformulars, welches vom Antragsteller unterfertigt wird. Mit dem Beitritt werden die Statuten des GOLFCENTER LINZ anerkannt.

Als ordentliche Mitglieder können natürliche Personen sowie juristische Personen oder ähnliche Personengemeinschaften aufgenommen werden. Das Vereinsjahr fällt mit dem Kalenderjahr zusammen. Der Mitgliedsbeitrag ist am 1. Jänner jeden Jahres fällig; ist eine Abbuchung vom Bankkonto vereinbart, erfolgt diese in den Folgejahren jeweils am ersten Werktag des Kalenderjahres.

Alle Mitglieder, die den Mitgliedsbeitrag rechtzeitig und vollständig einbezahlen, sind berechtigt, die Einrichtungen und Dienstleistungen des GOLFCENTER LINZ in Anspruch zu nehmen und ihre satzungsgemäßen Rechte auszuüben.

Die Mitgliedschaft erlischt mit Ende des laufenden Jahres, wenn der Austritt bis zum 30. September des gleichen Jahres dem GOLFCENTER LINZ nachweislich zur Kenntnis gebracht wird. Darüber hinaus erlischt die Mitgliedschaft durch Ableben und bei juristischen Personen durch Verlust der Rechtspersönlichkeit (nach nachweislicher Verständigung des Clubs).

Die Kinder des Clubmitglieds bis 15 Jahre mit gleichem Wohnsitz erhalten eine Ermäßigung auf den Mitgliedsbeitrag.

Die GOLFCENTER LINZ-Mitgliedschaft muss vor Erhalt der Mitgliedskarte und Nutzung der Vereinseinrichtungen vollständig bezahlt sein.

 

KURSE UND UNTERRICHT

Die Anmeldung zu am GOLFCENTER LINZ stattfindenden Kursen und Unterricht, gleichgültig ob dies mündlich oder schriftlich erfolgt, ist für den Kursteilnehmer bindend.

Anmeldungen zu mehrtägigen Kursen erfolgen mittels eines schriftlichen Antragsformulars, welches vom Antragsteller unterfertigt wird. Mit der Anmeldung wird eine nicht rückerstattbare Anzahlung in Höhe von 50%  der Teilnahmegebühr fällig..

Es steht GOLFCENTER LINZ frei Kurse und Unterricht ohne Angabe von Gründen abzusagen oder zu verschieben. In diesem Fall wird bereits angemeldeten Teilnehmern, so diese den Ersatztermin nicht wahrnehmen können, die bereits geleistete Anzahlung auf Wunsch refundiert.